menu-open

Club zur Vahr Stiftung

Die Club zur Vahr Stiftung wurde 2008 von einem kleinen Kreis von CzV-Familien gegründet. Die Stiftungsgründer haben die Stiftung mit einem Vermögen in siebenstelliger Höhe ausgestattet. Zweck der Stiftung ist es, ihre laufenden Erträge unserem Club für die Förderung der sportlichen Aktivitäten seiner Mitglieder zur Verfügung zu stellen, insbesondere für die Pflege, die Instandhaltung und die zeitgemäße Anpassung der Clubanlagen an die künftigen Bedürfnisse. Mit den erwirtschafteten Kapitalerträgen hat die Stiftung seither diverse Projekte mit mehr als einer halben Million Euro gefördert.

Der aktuelle Vorstand der Stiftung besteht aus Lambert Leisewitz, Jürgen Weber, Michael Grobien Jr., Peer-Alexander Kulla und Christoph Lange und entscheidet, wie die Erträge der Stiftung verwendet werden.

Nachhaltige und langfristige Unterstützung für den Club zu Vahr
Für Generationen von Mitgliedern sind Sport, Geselligkeit und das abteilungsübergreifende Denken innerhalb der Gemeinschaft der CzV-Familie wichtiger Teil ihres Lebens und damit ein Wert an sich. Unsere Anlagen sind das Fundament aller unserer Aktivitäten und die Voraussetzung für das Fortbestehen des Clubs. Diese Werte möchte die CzV Stiftung erhalten und fördern. Der Club zur Vahr soll auch bis ins nächste Jahrhundert auf sicheren Grundlagen stehen. Er soll krisenfest sein, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten bestehen können und zu keiner Zeit Substanz verlieren.

Was können Sie tun? Stiften Sie zu!
Damit die Stiftung ihre Aufgabe weiterhin erfüllen und ihr Engagement ausweiten kann, werden stets Unterstützer und Förderer gesucht, die das Grundkapital der Stiftung erhöhen. Die Stiftung freut sich über jede Zustiftung, gleich ob durch Überweisung oder testamentarische Verfügung. Zustiftungen, die ab einem Betrag von 500 Euro möglich sind, sind steuerlich absetzbar.

Wissenswertes:
Zustiftungen erhöhen das Stiftungskapital, werden nicht ausgegeben und bleiben für die Stiftung ewig erhalten. Natürlich erhöht die Zustiftung nachhaltig die Ertragssituation einer Stiftung. Erträge aus Zinsen, Wertpapieren, Immobilien oder anderen Vermögenswerten der Stiftung werden ausschließlich für die Kostendeckung und Zweckverfolgung eingesetzt.

Die Vorstände der Club zur Vahr Stiftung:
Peer-Alexander Kulla, Michael Grobien Jr., Jürgen Weber, Lambert Leisewitz, Christoph Lange

Verwirklichte Projekte

Kinderspielplatz (2019)  I  E-Carts für Garlstedt (2018)  I  Flutlichtanlage für den Kunstrasenplatz (2010 und 2022)   I  WC-Häuschen Golfplatz Garlstedt (2022)  I  Bau Kleiner Kunstrasenplatz (2017)  I  Sanierung Kunstrasenplatz (2016)  I   Sanierung des Clubhauses in Garlstedt (2009)